Das selbstlernende Call Center

Theorie und Praxis sind zwei verschiedene Welten. Das Urlaubshotel sieht im Prospekt meist viel schicker aus als in Wirklichkeit und die Anleitungen schwedischer Möbelhäuser versprechen kinderleichte Nachmittagsunterhaltung. Tatsächlich laufen die Dinge aber oft anders – und das natürlich nicht nur im Privatleben. Auch für Unternehmen hält die Realität stets Überraschungen bereit – egal, wie intensiv die Vorbereitungen waren. Verhindert werden kann sowas nicht, aber man kann und sollte direkt daraus lernen. So wie unser Call Center.

Jede In- und Outbound-Aktion, die von uns für Sie durchgeführt wird, beginnt mit dem Aufbau von Wissen über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte. Das ist wichtig, denn schließlich treten wir stellvertretend für Sie mit Ihren (potentiellen) Kunden in Kontakt. Und auch während der Kampagne sind wir für Sie da: Wenn wir merken, dass die gesetzten Ziele nicht erreicht werden können, entwickeln wir mit Ihnen eine neue Strategie, basierend auf den gemachten Erfahrungen

Denn manchmal kommt es vor, dass die ursprüngliche Strategie nicht zur tatsächlichen Marktsituation passt. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die ausgewählten (und erhofften) Kundenpotentiale ganz andere Anforderungen an ein Produkt oder eine Dienstleistung stellen als ursprünglich gedacht. Damit Sie in so einem Fall nicht ohne Informationen, also quasi “mit leeren Händen” dastehen, erhalten Sie zeitnahes Feedback um die weitere Vorgehensweise zu modifizieren. So erhalten Sie in jedem Fall wertvolle Informationen aus Ihrem Zielmarkt und lernen die Bedürfnisse Ihrer Kunden noch besser kennen. Treten Sie mit uns in Kontakt! 

Weitere Neuigkeiten

Simple Share Buttons